Kinder Rössle
5. August 2017
zurück zur Übersicht

Wichtige Neuheiten bei der Anmeldung und Abnahme neuer Narrenkleidle

  1. Bei der Anmeldung zur Abnahme eines Original Rottweiler Narrenkleids ist die persönliche Anwesenheit des Besitzers unabdingbar, der Personalausweis und die aktuelle Narrenkarte sind mitzubringen.
  2. Ebenfalls ist die persönliche Anwesenheit des Besitzers bei der Abnahme des Narrenkleids aus aktuellen Anlässen zwingend. Der Personalausweis ist nun auch bei der Abnahme mitzubringen.
  3. Das Abnahmedatum wird auf dem Narrenbrief vermerkt. Eine Umschreibung des Narrenkleids auf einen neuen Besitzer ist frühestens nach fünf Jahren möglich.Es wird an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sowohl der Narrenbrief als auch die Plakette Eigentum der Narrenzunft Rottweil sind und nicht veräußert werden können. Die Narrenzunft Rottweil e.V. behält sich vor, im Verkaufsfall sowohl den Brief als auch diePlakette einzuziehen.
  4. Ebenso behält sich die Narrenzunft Rottweil e.V. vor, den Narrenbrief und die Plakette einzuziehen, wenn offensichtlich über Dritte die Zulassungskriterien (dem Anmeldeformular zu entnehmen) umgangen werden.Gezeichnet im März 2016
    Christoph Bechtold
    1. Narrenmeister